Spezialanwendungen für Hausbrunnen oder Quellen - BWT Best Water Technology 
BWT – Ihr Partner für SpezialfällePerfekte Wasseraufbereitung bei Eigenversorgung
durch Hausbrunnen und -quellen

Spezialanwendungen

Private Brunnenwässer

 

Mehr als 900.000 Menschen in Österreich beziehen ihr Wasser aus Hausbrunnen oder -quellen. Wird dieses Wasser als Trinkwasser verwendet, ist eine regelmäßige Untersuchung durch ein dazu befugtes Labor auf jeden Fall empfehlenswert. Besitzer von Hausbrunnen und -quellen können von hoher Wasserhärte genauso betroffen sein wie von Schadstoffen, Bakterien oder Verunreinigungen.

 

Durch umfassendes Know-how und langjährige Erfahrung in diesem Bereich bietet BWT Speziallösungen an, die effizient gegen verschmutztes Wasser eingesetzt werden können:

  • Mehrschichtfiltration
  • Enteisenung
  • Entmanganung
  • UV-Desinfektion

 

Eine grundlegende Bedeutung kommt auch der Bauart des Brunnens zu. Geprüft wird der Zustand, die Abdichtung, die Versperrbarkeit und die Entlüftung. Der Brunnen muss von Düngerstätten, Jauchen-, Sicker- und Senkgruben sowie Klär-anlagen so weit entfernt sein, dass die Gefahr einer Verunreinigung nicht gegeben ist.

 
Trinkwasser ist unser wichtigstes Lebensmittel. Eine chemisch-physikalische, toxikologische und bakteriologische Wasseranalyse sollte nicht nur Informations-charakter haben, sondern vielmehr als Grundlage für ein umfassendes Hygiene-

und Sicherheitsmanagement in Ihrem Installationssystem verwendet werden.

 

Bei der Aufbereitung von Brunnen- oder Quellwasser können unterschiedliche

BWT-Verfahren zum Einsatz kommen:

 

BWT-Filtertechnik   BWT-Enthärter
     
     
BWT-Kalkschutz   BWT-Desinfektion 
     

BWT-Beratung

Sie haben Fragen zur BWT-Brunnenwasseraufbereitung?
Wir beraten Sie gerne!

Vorname* 
Nachname* 
E-Mail *
Telefonnummer *
Ihre Nachricht: *
Bitte alle Pflichtfelder ausfüllen!