Das BWT-Wasserprofi-Netzwerk bewegt bereits heute
mehr als 10.000 Menschen weltweit.

Die BWT-Gruppe

Gründungsjahr: 1990
Eigentümerstruktur:

12,8 % Streubesitz
81,2 % WAB-Gruppe

6,0 % Eigene Aktien

Gesamtzahl der stimm-
berechtigten Stammaktien:
17,8 Mio. 
Umsatz 2015:

€ 535,3 Mio. 

EBIT 2015: € 19,3 Mio. 
Anzahl der MitarbeiterInnen: 3.300
Kunden: Privathaushalte, Gewerbe- & Industriebetriebe, Hotels & Kommunen weltweit 
Produkte & Verfahren: Filtration, Adsorption, Filtermedien, Ionenaustausch, Enthärtung, Entkarbonisierung, Umkehrosmose, Nanofiltration, Mikrofiltration, Ultrafiltration, Reinstdampferzeuger, Reinstwasserdestillen, UV-Systeme, Ozontechnologie, Ionenaustauscher-Membranen, Elektrolyse-Systeme, Elektrodialyse, Elektrodeionisation, Chlordioxiderzeugung, Dosierpumpen, Brennstoffzellen-Membranen

Produktionsstätten:

Österreich (Headquarter in Mondsee), Deutschland (Schriesheim), Frankreich (St. Denis), Schweiz (Aesch)

 

 

BWT-Vorstand

 

Andreas Weißenbacher
Vorstandsvorsitzender seit 1990

Ralf Weber
Finanzvorstand 2017

Gerhard Speigner
Vorstandsmitglied seit 1996

Mag. Gerald Steger
Vorstandsmitglied seit 2017

 

Partner-Netzwerk

 

Tausende Partnerbetriebe, Servicemitarbeiter, Installateure, Planer, Architekten und Hygieneexperten bilden das BWT-Wasserpartner-Netzwerk

 

 

Weitere Informationen zur BWT-Gruppe: