BWT – Innovative Pool- und Wellness-Technologien

1.9.2010 8:00   Mondsee

Symbiose aus moderner Poollandschaft und unberührter Natur

 

An den Hängen eines einzigartigen Naturjuwels in der Südsteiermark (Österreich), inmitten von scheinbar endlosen Weinbergen, ruht eine moderne Bade-Oase. In Zusammenarbeit mit dem Architekturbüro Hahn von Hantelmann aus Berlin schuf BWT eine Poollandschaft, die sich perfekt in den umgebenden Gartenbereich integriert und Raum für unbeschwertes Schwimmvergnügen bietet.

 

BWT Edelstahlpools – puristisches Modell für Trendsetter

 

Der Kunde entschied sich für ein 16,5 Meter langes und 3 Meter breites Edelstahlbecken von BWT. Der Trendwerkstoff Edelstahl avancierte in den letzten Jahren im Schwimmbadbau immer mehr zu einem absoluten Must bei modernen, geradlinigen Lösungen. Edelstahl besticht jedoch nicht nur durch seine schlichte Eleganz und außergewöhnliche Optik, sondern bietet noch eine Reihe anderer Vorteile: Der hoch legierte Stahl ist beständig gegen Frost, Hitze und UV-Licht. Die glatten Oberflä-chen sind auch unter dem Gesichtspunkt der Hygiene ideal und reduzieren den Reinigungsaufwand auf ein Minimum.

 

Als Einstückbecken sind Edelstahlbecken unter standardisierten Bedingungen im Werk vorgefertigt und können in einem Stück auf die Baustelle transportiert werden. BWT Edelstahlpools können aber auch in jeder beliebigen Form und Größe angefertigt werden – den individuellen Vorstellungen sind dabei keine Grenzen gesetzt.

 

Grenzenlose Freiheit durch ausgeklügelte Details

 

Durch eine, auf einer Längsseite, 40 cm tiefer liegende Überlaufrinne wurde die Hanglage des Grundstücks optimal ausgenutzt und ein sogenannter Endless-Effekt erzielt. Durch diese Ausführung der Überlaufrinne scheint der Pool fließend in die umgebende Landschaft überzugehen und vermittelt ein grenzenloses Schwimmvergnügen in unberührter Natur. An den übrigen 3 Seiten verdecken Steinplatten die Überlaufrinne.

 

Eine Unterflur-Rollladenabdeckung, sorgt optimalen Schutz des Pools vor Verschmutzungen und lässt sich in kurzer Zeit in einem sogenannten Rucksackschacht aufrollen, der in der Beckenverlängerung nach hinten versetzt und somit von außen nicht sichtbar ist. Der Schacht ist mit einer abnehmbaren Edelstahlblende verkleidet, wodurch ein barrierefreies Wenden beim Schwimmen ermöglicht wird. Mit Hilfe der Abdeckung kommt es außerdem zu einem geringeren Wärmeverlust, was Betriebskosten senkt und die Badesaison sogar um ca. 6 bis 8 Wochen verlängern kann. Für die Abdeckung wurde der Werkstoff Polycarbonat in transparenter Ausführung verwendet, wodurch die Sonnenenergie optimal genutzt wird. Der Werkstoff überzeugt durch seine klare Oberflächenstruktur nicht nur hinsichtlich der Optik, sondern bietet durch die schlagfeste Materialstruktur besten Schutz vor Hagel.

 

Um in der exponierten Lage bei Wind und Sturm einen optimalen Schutz der Rollladenabdeckung zu gewährleisten, kann der Wasserspiegel über eine zentrale Schalt- und Steuereinheit automatisch abgesenkt werden. Für ein stimmungsvolles Ambiente bei Einbruch der Nacht sorgt die Beleuchtung von BWT an der Längsseite des Pools.

 

Höchste Sicherheit und Hygiene durch Wasseraufbereitung von BWT

 

Ein besonders wichtiger Aspekt für unbeschwerte Stunden im Pool ist natürlich auch eine konstante, optimale Wasserqualität. BWT erfüllte diese Anforderungen mit einer Superior-Wasseraufbereitung, bestehend aus Filteranlage, Mess-, Regel- und Dosieranlage sowie einer Ozonanlage. Durch die Kombination verschiedener Verfahren wird bestmögliche Badewasserqualität für höchste Hygieneansprüche erreicht.

 

Die Mess-, Regel- und Dosieranlage BWT MSR Pooldos führt automatisch und kontinuierlich Messungen von freiem Chlor, pH-Wert und Temperatur durch und erzielt mittels Zugabe von geringen Mengen an Dosiermitteln eine optimale Basisparametrierung des Badewassers und ein Desinfektionsmittel-Grunddepot. Dadurch wird der Pflegeaufwand für das Schwimmbecken sowie die Menge an erforderlichen Dosiermitteln auf ein Minimum reduziert. Die Ozonanlage Bewazon 1 zerstört Verschmutzungen mit mehr als 100-facher Oxidationsleistung von Chlor. Auch besonders resistente Viren und Bakterien können so beseitigt und unerwünschte Wasserinhaltsstoffe wie z.B. Chlorgeruch reduziert werden.

 

 Für eine übersichtliche und einfache Bedienung der gesamten Wasseraufbereitungsanlage sorgt die BWT Visio Motion-Schalteinheit, mit der zentral alle Betriebsfunktionen verwaltet werden können. Eine moderne Touch Screen Oberfläche visualisiert die wichtigsten Betriebszustände und erlaubt die Steuerung des gesamten Pool-Bereichs: von Beleuchtung über Abdeckung und Wassertemperatur bis hin zu den Betriebszeiten. BWT Visio Motion garantiert so höchste Wartungsfreundlichkeit und eine optimale Steuerung mittels Fernanzeige-System.

 

BWT - Pool-Lösungen aus einer Hand für höchste Ansprüche

 

Als österreichischer Marktführer im Bereich Schwimmbadtechnik verfügt BWT über hochwertige Produkte, innovative Lösungen für höchste Ansprüche und langjähriges Know-how im Bereich Schwimmbadtechnik für Thermen & Kommunen, Hotels und Private. BWT ist dabei auch der ideale Ansprechpartner für Architekten und Planer. Denn nur das optimale Zusammenspiel aller Komponenten bei der Ausführung einer Schwimmbadanlage garantieren Erfolg und Zufriedenheit beim Kunden. Darüber hinaus garantiert ein österreichweit tätiges Service-Team dem Kunden auch nach der Inbetriebnahme des Pools die Sicherheit, bei Fragen und Problemen jederzeit einen zuverlässigen Partner zur Stelle zu haben.

 

 

Pressebilder

 

 

Edelstahlpools von BWT: eine wunderbare Wohlfühl-Oase in den Weinbergen der Südsteiermark.