25 Jahre BWT_Soziales Engagement wichtiger Bestandteil - BWT Best Water Technology 

BWT-25 Jahre Water Passion:

Soziales Engagement wichtiger Bestandteil!

2.12.2015 8:00   Mondsee

BWT feiert 25-jähriges Bestehen. Das Unternehmen veranstaltete am 26. September 2015 einen Tag der offenen Tür für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, Familien und Freunde und sammelte dabei wieder Spenden für soziale Projekte in der Region Mondsee.

 

Helfen wo das Nötigste fehlt

Am Tag der offenen Tür hatte man die Möglichkeit Einblick in die BWT Zentrale in Mondsee zu bekommen. Über 1.000 Besucher machten das Jubiläumsfest zu einem vollen Erfolg. Neben Werksführungen und einem umfangreichen Unterhaltungsprogramm für Groß und Klein gab es auch eine Tombola. Der daraus erzielte Reinerlös wurde durch die BWT-Geschäftsführung zu insgesamt 10.000 Euro aufgestockt. Damit unterstützt die BWT dieses Jahr das Flüchtlingshilfsprojekt in Mondsee und den Sozialmarkt Mondsee. Pfarrer Ernst Wageneder und die Obfrau des Vereins Sozialmarkt Mondsee Gertraud Kern nahmen die Spende in Form von Schecks von Gerhard Speigner, Finanzvorstand der BWT-Group und Lutz Hübner, Geschäftsführer der BWT Austria GmbH, am 18. November 2015 dankend entgegen.

Pfarrer Wageneder unterstützt seit einiger Zeit zahlreiche Projekte um den Ärmsten der Ärmsten, die alles hinter sich lassen mussten, zu helfen. Mit vielen ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern veranstaltet die Pfarre Mondsee zu Gunsten der Flüchtlinge in Mondsee Deutschkurse, Kleidersammlungen und vieles mehr.

Seit der Gründung im Jahr 2008 unterstützt der Sozialmarkt Mondsee sozial benachteiligte Menschen. Ziel des Vereins ist es, Mitmenschen, die vom Mindesteinkommen leben, Lebensmittel und andere Produkte des täglichen Bedarfs zu einem vergünstigten Preis anzubieten. Die Waren werden größtenteils kostenlos von Herstellern und dem Handel zur Verfügung gestellt. Aufgrund der steigenden Nachfrage ist der Sozialmarkt Mondsee auch vermehrt auf Spenden angewiesen.

 

BWT Just Add Water

Vor 25 Jahren, 1990, begann eine außergewöhnliche Erfolgsgeschichte. Die Best Water Technology-Gruppe (BWT), heute Europas führendes Wassertechnologie-Unternehmen, wurde gegründet. Andres Weißenbacher, Gründungsvater und Vorsitzender der BWT-Group hat das Unternehmen aufgebaut und zu einem Markt- und Innovationsführer rund um die wertvolle Ressource Wasser gemacht.

Heute arbeiten 3.600 Mitarbeiter konsequent an dem Ziel, Kunden aus Privathaushalten, der Industrie, Gewerbe, Hotels und Kommunen mit innovativen, ökonomischen und ökologischen Wasseraufbereitungs-Technologien ein Höchstmaß an Sicherheit, Hygiene und Gesundheit im täglichen Kontakt mit Wasser zu geben. BWT bietet moderne Aufbereitungssysteme und Services für Trinkwasser, Pharma- und Prozesswasser, Heizungswasser, Kessel-, Kühl- und Klimaanlagenwasser sowie für Schwimmbadwasser. Zudem arbeiten BWT Mitarbeiter in Forschung und Entwicklung mit modernsten Methoden an neuen Verfahren und Materialien mit dem Ziel, ökologische und ökonomische Produkte zu entwickeln. Ein wichtiger Aspekt ist die Senkung des Betriebsmittel- und Energieverbrauchs der Produkte und somit die Reduktion der CO2-Emissionen.

 

 

Gerhard Speigner, Finanzvorstand der BWT-Group und Lutz Hübner, Geschäftsführer BWT Austria GmbH freuen sich mit Pfarrer Ernst Wageneder und Gertraud Kern, Obfrau des Sozialmarktes Mondsee, über den Spendenerlös von 10.000 Euro.